Vesnazone 1

…’s läuft bei Ahmad A.

…’s läuft bei Ahmad A.

Wie viel genau er bekommt, weiß er gar nicht: „Das Geld wird überwiesen und ich gehe zur Bank und hebe es ab.“

…so einfach läuft das bei Ahmad A. (32), einem syrischen Flüchtling, der mit sechs Kindern und zwei (!!!) Ehefrauen in Deutschland lebt.

Er bedankt sich sehr bei Mama Merkel, weil er in Deutschland Sozialleistungen und ein Haus bekommt. Arbeiten will Ahmad A. nicht, er ist lieber bei seinen Kindern.

Viele von uns haben vor einigen Tagen diesen TV Beitrag gesehen. Ich weiß nicht, wie es euch ging, aber ich hoffte zwei Tage, dass die Klarstellung kommt – nämlich, dass es sich um einen Bericht der Satireseite „Die Tagespresse“ handelt. Dann begriff ich, dass der Bericht ECHT ist.

In Europa ist die Vielehe verboten. Ahmad A. durfte dennoch seine Zweitfrau nachholen.

„Zum Wohle der Kinder“, meinten die deutschen Behörden. (Warum sich mein Magen gerade umdreht?).

Ahmad A. braucht sich um seine Kinder keine Sorgen zu machen, denn Mama Merkel hat sich darum gekümmert, dass alle sechs abgesichert sind und „gratis“ (soll heißen: auf Steuerzahlerkosten, heißt ganz genau: auf Kosten derer, die arbeiten gehen) in einem Haus leben können.

In Deutschland und Österreich gehen zigtausende Alleinerzieherinnen täglich arbeiten und zahlen brav ihre Steuern und Beiträge – und helfen so mit, dass Ahmad A. und seine zwei Ehefrauen eben bei ihren Kindern bleiben können.

Während wir hier über das Rauchverbot und ein unnötiges Frauenvolksbegehren diskutieren, räumen Menschen wie Ahmad A. in Deutschland und Österreich alle Töpfe leer und prahlen sogar im TV damit.

Ahmad A., der syrische Flüchtling, hebt einfach Geld ab, wann und wie viel er braucht. Ahmad A. lebt mit zwei Ehefrauen und sechs Kindern in einem Haus. Und all das OHNE arbeiten zu gehen und OHNE jemals nur 1 Cent in das System bezahlt zu haben.

Ahmad A. ist KEIN EINZELFALL!!!

Ich frage mich nur, wie viele Stunden müsste der Tag haben, damit eine österreichische Durchschnittsverdienerin so viel arbeiten und verdienen könnte, um sich 2 Ehemänner, 6 Kinder, 1 Haus und das ganze „Drumherum“ leisten zu können?

Einen schönen Abend, liebe Freunde und uns allen einen wunderschönen Arbeitstag morgen.

P.S. Wie viel meine Freundin und ehemalige Arbeitskollegin Julia im Drogeriemarkt bekommt, weiß ich. Aber das Wenigste davon kann sie abheben, denn sie muss Miete, Strom, Skikurs, Internet, GIS, WGKK, Finanzamt, Versicherung, Telefon und vieles mehr bezahlen.

…’s läuft bei ihr nicht so ohne Arbeit wie bei Ahmad!